kreuz & quer – Das Programm für junge Erwachsene im KBW

Futureroom#3

Desirable Futures: Was wir erreicht haben werden
FR 30.10.20, 17:30 – 19:30 Uhr


Online

Eintritt frei

Anmeldeschluss: 28.10.20


Tretet ein in die Zukunft! An sechs Freitagabenden zu je zwei Stunden öffnen wir die Türen des Futureroom. Am dritten Freitag beschäftigen wir uns mit einer praxisorientierten Definition von Nachhaltigkeit, dem FSSD (Framework for Strategic Sustainable Development).

Desirable Futures: Was wir erreicht haben werden

Auf Grundlage dieser Definition entwerfen wir wünschenswerte Zukunftsszenarien, dabei orientieren wir uns lose am Design Thinking-Prozess. Mit der Backcasting-Methode leiten wir aus diesen Szenarien erste kleine Schritte für die Gegenwart ab. Den Workshop leitet Johanna Blees.

Johanna Blees arbeitet in der Trend- und Innovationsberatung und engagiert sich im Bereich soziales Unternehmertum. Sie glaubt: Nachhaltige Entwicklung wird nur funktionieren, wenn sie zumindest ein bisschen Spaß macht.

Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung per Email verschickt.

Kooperation mit: Freiwilligendienst kulturweit der Deutschen UNESCO-Kommission

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.
Zurück