kreuz & quer – Das Programm für junge Erwachsene im KBW

Kakao+

Eine multiperspektivische Betrachtung von Kakao und Schokolade

12.03. / 19.05. / 22.07.21

Die Reihe untersucht multiperspektivisch und -methodisch globale Zusammenhänge von Schokolade und Kakao: Kakao als Ritual mesoamerikanischer Kulturen, Kakao auf dem Weg zur Schokolade und Kakao als Auslöser einer Revolution in Afrika.

Kakao + Ritual: Schamanische Kakaozeremonie (Online)

FR 12.03.21, 19:30 – 21:30 Uhr

Kakao wird seit Jahrtausenden in schamanischen Zeremonien verwendet. Bereits südamerikanische Hochkulturen nutzten die Pflanze der Götter als Opfergabe oder bei religiösen Ritualen, um eine Balance zwischen Natur und Mensch herzustellen.

Mehr Information
Die Anmeldefrist ist abgelaufen

Kakao + Genuss: Schokoladenworkshop und Tasting

MI 19.05.21, 18:30 – 21:00 Uhr

Welche globalen Schritte sind nötig, damit aus Kakao Schokolade wird? Wie wird Kakao im Ursprungsland angebaut, im Konsumland verarbeitet und wie sieht fairer Handel aus?

Mehr Information | Anmelden bis 12.05.21

Kakao + Revolution: Film und Gespräch

DO 22.07.21, 19:00 – 21:00 Uhr

Das junge soziale Start-Up fairafric aus München revolutioniert die Schokoladenwelt: Es stellt Schokolade – from tree to bar – gänzlich in Ghana her. Denn auch wenn der weltweite Kakaoanbau hauptsächlich in Westafrika stattfindet, die Schokoladenproduktion und damit der Gewinn fließen meistens in Europa.

Mehr Information
Keine Anmeldung erforderlich

Alle Veranstaltungen