kreuz & quer – Das Programm für junge Erwachsene im KBW

female* graphics

Graffiti und Kalligraphie
SA 07.09.19, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Willkommensraum der Kulturinsel Stuttgart gGmbH, Güterstr.4, Stuttgart und Hall of Fame, Bad Cannstatt

Graffiti ist Teil unserer Alltagswahrnehmung in der Stadt. Doch obwohl wir täglich davon umgeben sind, finden nur wenige Frauen* den Einstieg in diese Kunstform.

Ein Workshop für junge Frauen mit und ohne Fluchtgeschichte, die Lust haben, Graffiti auszuprobieren.

Graffiti, international verbreitete Kunstform, ist Teil unserer Alltagswahrnehmung in der Stadt. Von politischer Botschaft bis zum fotorealen Bild, wird es ganz unterschiedlich gestaltet. Einige Künstler*innen entwickeln hoch individualisierte Styles und prägen ganze Stadtteile. Sie zeigen ihre Themen, Konflikte oder Vorstellungen von Schönheit und manchmal Identitäten. Doch obwohl wir täglich davon umgeben sind, finden nur wenige Frauen* den Einstieg in diese Kunstform.

Marion Baumann, female* graffiti artist und aktive Stuttgarter Sprayerin, teilt in diesem Workshop ihr Wissen: Nach einer Einführung in Graffiti-Kultur (Was ist Graffiti? Was bedeutet was? Welche Styles gibt es? Welches Material brauche ich? Wo kann ich malen und wie kann ich weiter machen? Do´s und Don´ts der Szene) werden Motive gesucht und erste Sketches auf Papier probiert. Gemeinsam werden die Entwürfe abgestimmt, dann geht´s an die Wand in die praktische Umsetzung. Dabei wollen wir versuchen, die unterschiedlichen Hintergründe der Teilnehmer*innen sichtbar zu machen und mit Techniken wie Kalligraphie zu experimentieren.

Kooperation mit: Kulturinsel Stuttgart gGmbH

Zurück