kreuz & quer – Das Programm für junge Erwachsene im KBW

TRIMUM

ein interkultureller und interaktiver Liederabend
FR 20.04.18, 19:00 Uhr – 21:30 Uhr


Haus der Kath. Kirche, Königstr. 7, Stuttgart

Eintritt: 7,00 €, ermäßigt: 5,00 €


Muslime und Christen leben heute Tür an Tür, gehen in die gleichen Schulen, Vereine und Kindergärten. Doch es gibt noch immer viele Lebensbereiche, in denen wir wenig voneinander wissen. Dazu zählt auch die Musik, die man am besten kennenlernen kann, indem man sie nicht nur hört, sondern aktiv singt.

TRIMUM ist ein europaweit einmaliges interreligiöses Musikprojekt: Jüdische, christliche und muslimische Sänger/innen haben vor einigen Jahren damit begonnen, sich gegenseitig in die Musik ihrer Religionen und Herkunftsländer einzuladen und einander die Schönheit ihrer traditionellen Gesänge nahe zu bringen: Zu dieser ohrenöffnenden und horizonterweiternden Form der Begegnung möchten wir einladen. Serap Ermis, Bernhard König, Alon Wallach aus dem TRIMUM-Chor laden zu einem Offenen Singen mit türkischen, arabischen, hebräischen und deutschsprachigen Liedern ein. Man muss kein Musikprofi sein und keine Noten lesen können, um mitzusingen – aber man sollte Aufgeschlossenheit und Neugierde für die Lieder „der anderen“ mitbringen. Hier gibt es eine Hörprobe von ihrer Musik.

Die Musiker

Serap Ermis promoviert im Bereich der Archäologie. Bei Trimum ist sie als Vereinsvorsitzende sowie als Sängerin und theologische Beraterin aktiv.

Bernhard König ist Komponist und Autor. Er bringt Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Generationen zusammen und erfindet mit ihnen Musik.

Alon Wallach ist Gitarrist und Arrangeur. Seine musikalische Bandbreite reicht von Pop, Jazz und Klassik bis zu Musik aus Türkei, Iran, Irak, Syrien, Afghanistan – und natürlich auch aus seinem Herkunftsland Israel.

Zurück
© kreuz & quer  Das Programm für junge Erwachsene im KBW | Impressum & Datenschutz | AGB